D 240 Wir lernen Deutsch mit FINKI - Trägerverein Kleinwallstadt - Wolkenpurzler

Direkt zum Seiteninhalt
Wir sprechen Deutsch mit FINKI

Bei Förderbedarf bringt „FINKI“, eine blaue Vogel-Handpuppe, Kindern die deutsche Sprache spielerisch näher.
Jede Woche kommt Finki in die Gruppen und holt Kinder mit Förderbedarf zum Deutsch-Kurs ab.
Gefördert werden hierbei alle Kinder mit zusätzlichem Unterstützungsbedarf im Deutschen als Erst- und Zweitsprache.
Die pädagogische Fachkraft wählt die Angebote nach den individuellen Kenntnissen, Interessen und Bedürfnissen einerseits der Kinder mit Deutsch als Zeitsprache und andererseits der monolingual (einsprachig deutsch) aufwachsenden Kindern.
Mit der Hilfe von „Finki“ geben wir den Kindern vielfältige sprachliche Anregungen, die ihr Interesse wecken: Es werden unter anderem Lieder gesungen, Gedichte und Reime gesprochen, Geschichten erzählt und Rollenspiele eingeübt.
Das Programm „Kikus“ von Stefan Merkle und das „Amberger Modell“ von Finken Verlag gibt uns Anregungen zur Umsetzung unserer Ziele.
Zurück zum Seiteninhalt