religiöse Erziehung - Trägerverein Kleinwallstadt - Wolkenpurzler

Direkt zum Seiteninhalt
Hurra! Gott hat uns lieb! - Religiöse Erziehung im Wolkenpurzler

Unsere Kita ist ein Ort, an dem christlicher Glaube in der Gemeinschaft gelebt wird. Offenheit, Toleranz und echtes Interesse gegenüber Kindern und Eltern anderer Religionen sind für uns selbstverständlich.
Die christliche Wertevermittlung, Geborgenheit erfahren und das Getragen sein durch Gott erstreckt sich auf alle Bereiche unserer täglichen Arbeit.
Wir erziehen die Kinder nach dem katholischen Glauben; wir orientieren uns an den Grundaussagen des christlichen Menschenbildes. Jeder Mensch ist „Bild und Gleichnis Gottes“.
Anhand von Geschichten, Bilderbüchern und Liedern erzählen wir den Kindern von Jesu;
als Vertiefung malen die Kinder Bilder, legen die Kinder mit versch. Materialien, wie z.B. Tücher, Perlen ein Bild oder malen ein Mandala
Die kirchlichen Feste feiern wir Form eines Gottesdienstes mit der Gemeinde oder intern in unserer Kita.
Das tägliche Gebet, insbes. des Tischgebets ist ein fester Bestandteil des Tages.
Jesu ist für uns auch Vorbild im Umgang mit unseren Mitmenschen und der Umwelt.
Die Kinder erfahren im Alltag respektvoll und tolerant mit dem anderen umzugehen.
So unternehmen wir regelmäßig Spaziergänge in die Natur. Die Kinder sollen lernen, die Schöpfung zu bewahren und dankbar mit ihr umgehen.

Kinder brauchen Erfahrungen, die ihnen ein Grundvertrauen in das Leben vermitteln, so dass sie sich selbst- und verantwortungsbewusst in ihrem Lebensumfeld entwickeln können.
Zurück zum Seiteninhalt